SIGNAL IDUNA Logo
Anlageklassen auf einen Blick: Aktien, Anleihen, Edelmetalle

Anlageklassen

Streuen Sie Ihr Vermögen und bringen Sie Abwechslung in Ihr Depot!

Mo - Fr von 8:00 - 18:00 Uhr

Die Mischung machts: Das ideale Portfolio ist vielschichtig und besteht aus verschiedene Anlageklassen wie Aktien, Anleihen (Renten) und Edelmetallen.

Die wichtigsten Anlageklassen im Überblick

Es gibt diverse Möglichkeiten, Geld vielversprechend anzulegen. Fonds beispielsweise können in verschiedene Anlageschwerpunkte wie Aktien, Anleihen (Renten) oder Edelmetalle investieren – in sogenannte Anlageklassen.

Fonds – die professionelle Anlagelösung

Der Mix machts: größtmögliche Renditechancen bei überschaubarem Risiko

Eine ideale Geldanlage sollte immer breit auf unterschiedliche Anlageformen und Anlageklassen gestreut sein. Eine breite Streuung erreichen Anleger beispielsweise mit einem Portfolio, das aus zehn bis fünfzehn Aktien verschiedener Wirtschaftsregionen und Branchen, fünf bis zehn Staats- und Unternehmensanleihen mit unterschiedlichen Laufzeiten und Währungen sowie einer kleine Portion Edelmetalle besteht. Die Umsetzung einer solchen Anlagestrategie kostet allerdings Zeit und benötigt Fachwissen. Es geht allerdings auch einfacher: Investmentfonds mit erfahrenen Fondsmanagern decken diese breite Streuung auf verschiedene Anlageklassen ab.

Wir schauen zuerst auf das Risiko. Danach auf den Ertrag.

Fonds verteilen das Kapital der Anleger auf verschiedene Anlageklassen, um so das Gesamtrisiko zu verringern. Das Fonds-Portfolio der SIGNAL IDUNA Asset Management geht dabei einen Schritt weiter: Das Kapital wird auf verschiedene Fonds verteilt, die wiederum in verschiedene Vermögenswerte investieren - so wird das Gesamtrisiko noch weiter reduziert und die Ertragschancen optimiert.

Musterportfolio vs. klassisches Sparkonto

Die Kombination von Renten-, Aktien-, Rohstoff-, Dach- und Mischfonds ermöglicht eine breite Streuung. Das Ergebnis: Fonds-Portfolios der SIGNAL IDUNA Asset Management, die in den vergangenen zehn Jahren alle Festgeldanlagen übertroffen haben.

*Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für künftige Wertentwicklungen. Die Nettowertentwicklung der Fonds gehen von einer Wiederanlage der Ausschüttungen und einem Anlagebetrag von 1.000 Euro aus. Neben sämtlichen im Fonds anfallenden Kosten wurde auch der jeweilige Ausgabeaufschlag berücksichtigt, der zu Beginn der hier dargestellten Wertentwicklungszeitraumes vom Anleger zu zahlen war. Eine eventuell anfallende, die Wertentwicklung mindernde Depotgebühr blieb außer Betracht. Das Sparbuch weist keine Wertschwankungen auf und unterliegt der gesetzlichen Einlagesicherung. Quellen: 1SIGNAL IDUNA Gruppe, 2Deutsche Bundesbank, Einlagen mit Kündigungsfrist bis 3 Monate, 3Deutsche Bundesbank: harmonisierter Verbraucherpreisindex Deutschland.

Mal nachrechnen, wie sich ein breit aufgestelltes Depot auf die Wertentwicklung Ihres Kapitals auswirkt:

Wenn auch mit der Vergangenheitsbetrachtung keine Prognose für die Zukunft getroffen werden kann, zeigt sich in den meisten Fällen doch, dass ein kombiniertes Portfolio chancenreicher ist als einzelne Renten- oder Dachfonds und stabiler als ein Aktienfonds.

Sie wünschen eine professionelle Anlageberatung?

Eine breite Streuung Ihrer Geldanlage für einen optimalen Vermögensaufbau – dazu beraten wir Sie gerne.

Persönliche Informationen
Kontaktinformationen
/ (optional)
  • {{city}}
Ihre Nachricht an uns

Im Regelfall melden wir uns spätestens am nächsten Werktag bei Ihnen.

Ihre persönlichen Daten
Ihre Nachricht an uns
Datenschutz